Archive for Dezember 2009

„Wilde Pferde“ im Januar

Dezember 22, 2009

„Wilde Pferde“, mein neuer Christopher-Ross-Roman, erscheint im Januar und kann jetzt schon bei Amazon vorbestellt werden. Der Roman basiert auf der wahren Geschichte von Velma Johnston, einer engagierten Rancherin aus Nevada, die in den 1950er und 1960er Jahren gegen die grausamen Methoden der Wildpferdjäger protestierte und ein neues Gesetz zum Schutz der Mustangs durchsetzte. Im Mittelpunkt meines Romans steht die junge Rodeoreiterin Peggy Corbett, die beobachtet, wie Mustangjäger eine Herde wilder Pferde auf grausame Weise einfangen und an einen Schlachthof verkaufen. Zusammen mit der legendären Wild Horse Annie kämpft sie gegen die skrupellosen Männer und für ein neues Gesetz zum Schutz der Wildpferde. Doch die Mustangjäger schlagen zurück, und Peggy gerät in tödliche Gefahr. Nur der junge Cowboy, der mit den Mustangjägern geritten ist, kann sie noch retten. Für den Roman habe ich im Schutzgebiet für Mustangs in den Pryor Mountains von Montana recherchiert.

Advertisements

Christopher Ross – neue Auflagen

Dezember 22, 2009

2009 war ein Superjahr für Christopher Ross (mein Pseudonym für romantische Abenteuerromane). „Mein Freund, der Husky“, einer meiner größten Erfolge, rennt noch immer, „Die Rückkehr der weißen Wölfe“ geht gerade in die dritte Auflage, und „Mein Freund, der Wolf“, das exklusiv bei Weltbild erschien, erschien nach gerade mal drei Wochen bereits in der zweiten Auflage und hat bereits über zehntausend Exemplare verkauft. Mir macht es großen Spaß, diese spannenden Romane zu schreiben, die teilweise auf historischen Tatsachen basieren und bei jungen und erwachsenen Lesern gleichermaßen gut ankommen.