Archive for Juni 2010

Bei Rainer M. Schröder und seiner Frau Helga

Juni 2, 2010

Für ein neues Reisebuch („Mythen & Legenden New York“, erscheint im Herbst 2010), eine Reportage im „America-Journal) und einen Thriller (erscheint 2011) waren meine Frau Christa und ich in New York und Mobile, Alabama, unterwegs. Wie auf jeder Reise gab es interessante Begegnungen, u. a. mit dem Pfarrer einer angeblich verhexten Kirche in Brooklyn und einem Spezialisten für verlassene U-Bahnhöfe (sowas gibt’s auch) an der Columbia University. Am meisten gefreut haben wir uns über ein Wiedersehen mit Rainer M. Schröder und seiner Frau Helga. Unsere Freunde wohnen in Woodstock (nördlich von Atlanta) und in einem Blockhaus in den Bergen von Georgia. Dem isländischen Vulkan hatten wir es zu verdanken, dass wir nicht nur die verabredeten vier Tage, sondern gleich anderthalb Wochen bei Ihnen wohnen durften. Dafür ein herzliches Dankeschön. Während Rainer im ersten Stock an einem neuen Roman arbeitete, schrieb ich im ausgebauten Untergeschoss an „Wohin der Adler fliegt“.